Antifaltencremes mit Hyaluronsäure und Nachtkerzenöl

antifaltencremesDas Alter bringt es mit sich, dass auch Falten entstehen. Nicht jeder ist mit diesem Prozess aber einverstanden und will mit verschiedenen Methoden den Alterungsprozess ausbremsen. Lange Zeit war eine operative Hautstraffung die einzige Möglichkeit. Mittlerweile gibt genug Methoden ohne sich unter das Messer legen zu müssen in Form von Anti-Aging-Cremes dank der modernen Kosmetikindustrie. Hierzu zählt unter anderem die Antifaltencreme mit Hyaluronsäure oder Nachtkerzenöl. Besonders bei den Cremes mit Hyaluronsäure werden die besten Ergebnisse erzielt. Aber auch Cremes mit Nachtkerzenöl werden durch neue Verfahren immer besser.

 

Hyaluronsäure und Nachtkerzenöl- Was ist das eigentlich und wie wirkt es?

Bei Hyaluronsäure handelt es sich um ein sogenanntes Glykosaminoglykan. Man findet es unter anderem im menschlichen Bindegewebe. Auch ist sie ein Hauptbestandteil der Gelenkflüssigkeit. Hauptaufgabe ist es, Wasser zu binden. Und genau diese Fähigkeit wird bei der Faltenbehandlung auch genutzt. In der Medizin kommt Hyaluronsäure schon länger zum Einsatz. Ein sehr bekanntes Beispiel hierfür ist sicherlich die Behandlung von Arthrose. Hier wird die Substanz direkt in das Gelenk gespritzt. Die Hyaluronsäure wurde früher fast ausschließlich aus Hahnenkämmen gewonnen. Mittlerweile wird sie aber überwiegend künstlich aus Mikroorganismen hergestellt.

Die Wirkung der Hyaluronsäure hat auch die ästhetische Medizin aufhorchen lassen. Sie wird daher auch zur Modellierung von Lippen aber hauptsächlich für Antifaltencreme genutzt. Generell lässt sich beobachten, dass die Anwendungen einer Antifaltencreme eine Wirkungsdauer zwischen 4 und 8 Wochen erzielen.

Nachkerzenöl wird aus der gleichnamigen Heilpflanze Nachtkerze gewonnen und hat besonders viel Omega 6, welches bei Falten und geschädigter Haut in der Medizin eingesetzt wird.

Die besten Antifaltencremes

Es gibt heute auf dem Markt viele Antifaltencremes, die mit Hyaluronsäure versehen sind und für eine straffe Haut sorgen. Allerdings ist die Wirkung von den meisten eher begrenzt. Doch es gibt einige Cremes die aus der Breitenmasse hervorstechen und gute Resultate bei vielen Nutzerinnen und Nutzern erzielt haben. Die wohl momentan bekannteste und beliebteste Creme mit Hyaluronsäure ist Hydroface, welche aus zwei Produkten besteht. Einmal eine Antifaltencreme für das Gesicht und eine spezielle Creme für die Augen.

Anti-Aging Produkte mit Nachtkerzenöl kommen oft in einem Set aus mehreren Cremes und Hautpflegemitteln. Eine der besten ist das BellaVei Hautpflege Set, welche aus 4 Komponenten besteht und immer beliebter in Europa wird. Zusätzlich gibt es auch die BellaVei Phytoceramides Kapseln für eine Innere Anwendung.

In der Regel wirkt die Haut nach zwei bis vier Wochen straffer, gesünder und vor allem faltenfreier. Die Wirkdauer ist auch von dem Zustand und dem Alter der Haut abhängig. So zeigt sich, dass die Stirn weitaus mehr Pflege braucht und schneller Falten bekommt als andere Teile im Gesicht. Im Wangenbereich kann die Creme Falten für längere Zeit verschwinden lassen.

Antifaltencremes Fazit

Eine Anti-Aging Creme ist aber nicht nur gut um Falten zu bekämpfen, sie ist auch ein wunderbarer Feuchtigkeitsspender für die Haut. Daher kann sie auch eingesetzt werden wenn man keine Falten hat, als eine Art Vorsorge. Den erst durch den Verlust der Feuchtigkeit in den Hautzellen, können sich Falten bilden.